Warum Heilung im achtsamen Erfahrungsraum geschehen kann

Gruppe, Heilung, Achtsam, Erfahrungsraum

Immer wieder werde ich von Menschen gefragt, was das Besondere am freien Tanzen ist und wieso dort Heilung geschehen kann.

Eine wesentliche Antwort ist, dass die Teilnehmer im achtsamen Erfahrungsraum so sein können wie sie sind.

Erfahre im Folgenden mehr über die Heilkraft dieser einfachen Aussage – sei wie du bist!

Freier Energie-Fluss

Im Alltag werden wir oft bewertet nach Kategorien von gut und schlecht, schnell und langsam usw. Und in unserer Leistungsgesellschaft müssen wir oft perfekt funktionieren und die Erwartungen anderer erfüllen. Das kann schnell Druck und Stress erzeugen.

Beim freien Tanzen kannst du loslassen, deine Aufmerksamkeit nach Innen lenken, dich so bewegen wie es dir jedem Moment gefällt. Blockierte Energien können wie von Selbst wieder ins Fließen kommen.

Heilung

Heilung basiert nach meiner Erkenntnis auf dem freien Fluss von feinstofflicher Lebensenergie. Im achtsamen Erfahrungsraum kann dies spielerisch geschehen.

Ausdruck, frei, Tanzen

Wertschätzung & Angenommen-Sein

Beim freien Tanzen ist es nicht wichtig, was du leistest oder was du beruflich machst oder wieviel Geld du auf dem Konto hast. Hier ist nur wichtig, dass du da bist – so wie du jetzt bist!

Jenseits irgendwelcher Rollen, Erwartungen und Bewertungen können wir uns von Mensch zu Mensch erfahren. Unser Herz kann sich nach und nach wieder öffnen und Herzens-Berührungen, Herzens-Kontakte und Herzens-Begegnungen werden möglich. … das tut so gut 🙂

Zugehörigkeit

Abend für Abend bauen wir beim freien Tanzen einen nährenden Gruppen-Boden auf, der Dir Geborgenheit, Wärme und Sicherheit schenken kann. Es spielt keine Rolle ob Du regelmäßig oder nur ab und zu an den Abenden teilnimmst. Jeder Abend hat seine eigene Schwingung und Dynamik.

Im sicheren und achtsamen Rahmen können Erfahrungen einer natürlichen Verbundenheit mit Dir Selbst und anderen Menschen möglich werden.

Selbstverantwortung

Der achtsame Erfahrungsraum kann bei uns selbst beginnen, in dem wir in unserem Leib ankommen und präsent sind mit unseren Körperempfindungen, Gefühlen, Gedanken und intuitiven Wahrnehmungen.

Achtsam können wir unsere eigenen Grenzen und die Grenzen anderer erspüren und erfahren. Ein Flow-Gefühl kann entstehen, bei dem es allen Beteiligten gut geht und uns zutiefst nährt.

Wir können uns immer wieder von der Frage leiten lassen,
was jetzt für uns liebevoll und stimmig ist.

Verbindung, Hände, Tanzen, Vernetzung

Selbstliebe

Häufig hindern uns Gedanken wie „was denken jetzt die anderen?“ oder „bin ich gut genug?“ an unserem so-Sein. Der achtsame Erfahrungsraum lädt Dich für eine neue Erfahrung ein. Ein JA für Dich selbst. Gleichzeitig kannst Du authentisch mit anderen Menschen in Kontakt gehen.

Folge dem, was sich jeden Moment zeigt
und sich gut anfühlt!

Ankommen, Verbindung, Herz, Herzenskraft, Kraft des Herzens, Präsenz, freies Tanzen, Stille, Ruhe, Entspannen, Stress loslassen

Selbsterfahrung

Möchtest Du die heilsame Kraft des freien Tanzes selbst erfahren?
Komm Tanzen und sei dabei!

Ich freue mich auf Dich,
mit Grüßen von Herzen

Wolfgang


Kommentare

Warum Heilung im achtsamen Erfahrungsraum geschehen kann — 2 Kommentare

  1. Hallo lieber Wolfgang, eine wunderbare Erklärung. Meinen Verstand lasse ich gerne immer in der Garderobe hängen.Das lässt mich leichter -unbegrenzt- tanzen – fühlen – lieben – LEBEN – freue mich auf morgen.susanne

    • Hallo liebe Susanne,

      es ist schon herausfordernd, das was man alles so beim Tanzen erleben kann in Worte zu packen. Und gerade beim Tanzen geht es ja raus aus dem Kopf und rein in den Körper…

      Ich freue mich schon auf das gemeinsame ERfahren und Erleben am morgigen Abend.

      Herzlich Wolfgang

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.