Tanzseminar

Beziehungsglück

Tanzseminar mit Wolfgang Dodel
vom 09.-11.10.2020 in Oy-Mittelberg
Hier findest Du den Flyer in Kurzform

Das Tanzseminar lädt Dich auf eine Reise ein
vom Suchenden zum/zur Liebenden.

Lasse alte sabotierende Muster los.

Stelle die Weichen für erfüllte Beziehungen.

 

 

Vielleicht bist Du gerade Single und Du sehnst Dich nach einer erfüllten Liebespartnerschaft. Oder du bist in einer Beziehung doch es läuft gerade nicht so richtig rund und Du bist unglücklich. Damit Du die Weichen für glückliche und erfüllte Beziehungen (sowohl beruflich als auch privat) stellen kannst, lade ich Dich auf eine Reise ein vom Suchenden zum Liebenden.

Beim Seminar geht es vor allem um die Berichtigung alter Glaubenssätze, die in den ersten Beziehungserfahrungen mit Mutter, Vater und sonstigen Bezugspersonen entstanden sind. Diese Berichtigung erfolgt neben der mentalen Ebene vor allem auf körperlicher Ebene durch neue stärkende Erfahrungen mit Menschen. Aus diesem Grund werden wir am Wochenende viel Tanzen und entsprechend der Hygienevorschriften auch mit den Kursteilnehmern in Kontakt sein. Hierbei kannst Du gleichzeitig Deine feinstoffliche Wahrnehmung stärken.

Bei der Auflösung alter Glaubenssätze geht es letztlich um Selbstliebe. Ein weiterer Aspekt der Selbstliebe sind Deine Werte. Werte können Dir einen Rahmen für Deine Beziehungen schenken, in dem Du erblühen und Dein volles Potenzial entfalten kannst! Ein Leben entsprechend Deinen Werten wird Deine Selbstachtung stärken und Dich mit Freude erfüllen.

Leichtigkeit, Freude, Lebensfreude, Freiheit, Tanzen, freies Tanzen

Gerne begleite ich Dich an diesem Wochenende
auf Deiner Reise vom Suchenden zum Liebenden
damit deine Beziehungen wieder freudvoll,
leicht und erfüllt sind.

Sei es Dir Wert und kreiere Beziehungen,
die Dir gut tun!

Übernimm JETZT die Verantwortung für Dein Glück.

Mann, Frau, Verbindung, Grenze, Entspannung, Vitalität

Organisatorisches

Ort  

Seminarhaus Quellhof Allgäu, Bachtel 14, 87466 Oy-Mittelberg
www.quellhof-allgaeu.de

Zeit   

Freitag, 09.10.2020 von 19:30 – 21:30 Uhr
(offener Tanzabend, auch separat buchbar für 15 Euro)

Samstag, 10.10. von 10:00 – 13:00, 15:00 – 18:00 und 19:30 – 20:30 Uhr
Sonntag, 11.10. von 09:30 – 13:00 Uhr

Teilnehmerzahl

kleine Gruppe mit maximal 12 Teilnehmern

Verpflegung

Selbstversorgung (Küche ist vorhanden) 

Mitbringen    

Bequeme Kleidung, warme Socken, T-Shirt zum wechseln, ggf. Decke für Meditation, Maske bzw. Mund- und Nasenbedeckung

Corona-Schutzmaßnahmen

Je nach gesetzlicher Lage werden wir ggf. ohne Körperkontakt mit mindestens 1,5 Meter Abstand tanzen. Einzelheiten des Hygienekonzeptes teile ich Dir dann per eMail mit.

Seminar-Preis

190,00 Euro Frühbucherpreis bei Bezahlung bis zum 30.09.2020,
danach 220,00 Euro
160,00 Euro für Geringverdiener (Selbsteinschätzung)

offener Tanzabend am Freitag kann auch separat gebucht werden für 15 Euro

Leitung     

Wolfgang Dodel, Heilpraktiker (Psychotherapie),
Tel. 08342 / 702 69 59

Zahlung    

per paypal

oder auf das Konto bei der Sparkasse Allgäu,
Kontoinhaber: Wolfgang Dodel,
IBAN: DE86 7335 0000 0514 2001 95,

oder in bar (Zahlung Frühbucherpreis bis spätestens 30.09.2020)

Seminarraum

Der Miet-Anteil für Seminarraum, Küche und Endreinigung wird auf die Teilnehmer umgelegt und beträgt je nach Teilnehmerzahl zwischen 40 und 70 Euro. 

Übernachtung  

Einzel-, Doppel-, Mehrbett-Zimmer bitte über mich buchen.
Diese kosten zwischen 20 und 40 Euro pro Person und Nacht.
Hier findest Du eine Übersicht mit Preisliste (bitte klicken).

Wolfgang Dodel, freies Tanzen Marktoberdorf

Hast du noch Fragen?

Was ist mit freiem Tanzen gemeint?
Freies Tanzen bedeutet dass Du Dich jederzeit so bewegen kannst wie Du möchtest. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Sind die ausgeschriebenen Seminarzeiten fest?
Je nach Wetterlage und Wünschen der Gruppe sind die Seminarzeiten variabel. Wir wollen uns eine schöne Zeit machen und auch die wunderbare Natur in der Allgäuer Voralpenlandschaft genießen!

Welche Musik spielst Du?
Ich spiele gefühlvolle Musik aller Stilrichtungen. Am Beginn ist die Musik langsam und erdig, wird dann schneller und am Ende wieder langsam, entspannt und ruhig. Es fließen auch Impulse aus den 5 Lebensrhythmen und Biodanza ein.

Willst du dabei sein?

Dann melde dich per e-mail bei mir an!