Kommentare

Warum deine gelebte Berufung ein Akt von Selbstliebe ist — 2 Kommentare

  1. Lieber Wolfgang,
    das hast du sehr schön beschrieben. Ja ich halte es für möglich, dass ich durch das Leben meiner Berufung mehr Selbstliebe und definitiv mehr Lebensfreude habe. Aber auch die absolute Selbstverantwortung macht mich glücklich. Ich bin jeden Morgen glücklich wenn ich mein Geschæft aufschließe und dankbar das ich täglich kreativ arbeiten darf. Das Resultat ist eine große positive Resonanz auf mein Tun und Erfolg;-)
    Liebe Grüße,
    Daniela

  2. Liebe Daniela,
    danke für deinen Beitrag und der Beschreibung des win-win-Effekts, wie schön dass du deine Freude und dein Glück mit anderen Menschen teilst! DANKE 🙂

    Herzlich
    Wolfgang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>