Erwachen im Frühling

Frühling, Erwachen, Baum, Licht, Blumen

Endlich ist der Frühling spürbar, dass Neue zeigt sich immer mehr. Der Frühling erinnert mich immer wieder daran, dass in der Ruhe die Kraft liegt. Dabei kommt mir dieses Zitat immer wieder in den Sinn:

Still sitzen
nichts tun
der Frühling kommt
und das Gras wächst von selbst
(Haiku)

 

Vielleicht magst du die Kraft des Frühlings nutzen und neue Potenzial erblühen lassen oder innere Schätze sichtbar werden lassen. Hierfür ist die Lenkung von deinem Fokus hilfreich, denn Energie folgt der Aufmerksamkeit.

In diesem Zusammenhang möchte ich eine Geschichte mit dir teilen. Es ist die Geschichte von zwei Wölfen in mir (Verfasser unbekannt).

Wolf, Wölfe, Energie, Aufmerksamkeit, Indianer

Ein alter Indianer saß mit seinem Enkelsohn am Lagerfeuer. Es war bereits dunkel geworden, das Feuer knackte, und die Flammen züngelten gen Himmel.

Nach einer Weile des Schweigens sagte der Großvater: Weißt du, wie ich mich manchmal fühle?
Es ist, als ob zwei Wölfe in meinem Herzen miteinander kämpften. Einer der beiden ist rachsüchtig, aggressiv und grausam. Hingegen ist der andere liebevoll, sanft und mitfühlend.

Welcher der beiden wird den Kampf um dein Herz gewinnen?, fragte der Junge.

Der Wolf, den ich füttere, antwortete der Alte.

 

Einladung für Austausch

Was hilft dir deinen Fokus auf das zu lenken, was dir gut tut?

 


Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.