mit klaren Wünschen dein Leben gestalten

Freiheit, Wünsche, Ziele

Ein Aspekt von Klarheit ist, dass wir wissen was wir wollen. Doch reicht es aus, wenn wir z.B. die Botschaft aussenden: Ich möchte einen erfüllten Beruf, mehr Geld, eine liebevolle Partnerschaft oder ein neues Haus oder Auto?

In diesem Blogbeitrag beleuchte ich den Fühl-Aspekt der Klarheit näher. Mit dieser Klarheit können mit Leichtigkeit bestimmte Menschen, Dinge oder hilfreiche Informationen in dein Leben kommen.


Bei sich ankommen

Wenn wir unser Leben gestalten wollen, dürfen wir zunächst bei uns selbst ankommen. Genauso wie sich ein Bogenschütze zunächst einmal in sich selbst zentriert und erst auf der Basis dieser ruhigen inneren Haltung sein Ziel anvisiert.

Bogenschiessen, Klarheit, Wünsche, Ziel

Spür-Qualitäten

Am besten ist, wenn wir das Ziel für die Gestaltung unseres Lebens mit bestimmten Qualitäten verbinden und diese Qualitäten fühlen können. Denn ohne Gefühl ist das Ziel nur ein leerer Gedanke, der wenig Anziehungskraft hat.

So kann es sein dass wir einen erfüllten Beruf mit Qualitäten von Freude, Leichtigkeit Gelassenheit und Wohlbefinden verbinden. Wenn wir uns mehr Geld in unserem Leben wünschen kann sich dahinter die Sehnsucht nach mehr Sicherheit, Stabilität, Ruhe, Geborgenheit, Freiheit oder Liebe stehen. Wenn es um eine liebevolle Partnerschaft geht, kann es sein, dass wir Qualitäten von Innigkeit, Ehrlichkeit, Humor, Abenteuer, Freude usw. in unserem Leben erfahren wollen.

Wunsch, Ozean, Meer, Ziel, Urlaub, Erholung, Ruhe, Entspannung

Das Schöne dabei ist, dass die Umsetzung des Wunsches mit einer konkreten Form und das „WIE“ dem Universum überlassen bleibt. Wir brauchen darüber nichts „wissen“.

Beispiel:
Seit mehreren Jahren ist mein Wunsch, dass ich beruflich das tue, was mich erfüllt und mit Freude Geld verdiene. Für mich sind unter anderem die Qualitäten von Leichtigkeit und Freude wichtig. Das ist nun eingetreten. Die konkrete Form dieses Wunsches habe ich den Universum überlassen und es hat sich über meine Selbstständigkeit gezeigt und eine neue Halbtagsstelle im ursprünglichen Beruf.

Wie ist es bei Dir?

In welchem Lebensbereich möchtest du gerne etwas verändern?
Wie fühlt sich das Neue an?
Welche Qualitäten verbindest du mit dem Neuen?

 

Bildquellen: pixabay

 


Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.