Klare Grenzen für mehr Leichtigkeit

Grenzen, Tanz, Ausdruck

Oft tun wir das was von uns erwartet wird und erbringen Höchstleistungen. Dabei übergehen wir oft unsere eigenen Grenzen.

Wenn wir jedoch unsere Grenzen wahrnehmen und klären, können wir bewusster das tun was uns gut tut. Leichtigkeit kann entstehen – privat und beruflich!

Erfahre in diesem Beitrag wie du deine natürlichen Grenzen wahrnehmen und achten kannst.

 

Wo verläuft deine Grenze?

Deine natürliche Grenze verläuft dort, wo es dir gut geht. Deine Grenze zeigt dir, was dir gut tut und was nicht. Deine Grenze zeigt dir den Punkt, wo etwas zu viel wird. Deine Grenze zeigt dir was du machen möchtest, und was nicht.

Umso klarer du deine Grenzen kennst und achtest, umso mehr Leichtigkeit kann in deinem Leben entstehen!

Das kann z.B. bedeuten dass du die Grenzen deiner Wohlfühlzone in deinem privaten und beruflichen Umfeld klar kommunizierst und entsprechend handelst.

grenze, rund, Energiefeld, aura

Grenzen wahrnehmen

Du kannst dich nach und nach mit deinen natürlichen Grenzen auf verschiedenen Ebenen vertraut machen. Da wir unsere Grenzen oft erst dann spüren, wenn sie überschritten sind, ist es hilfreich wenn du bereits vorher deine Wahrnehmung trainierst.

Körper

Du kannst z.B. deinen Körper streicheln, berühren oder abklopfen. Danach kannst Du innehalten und Deine Körpergrenzen über Deine Haut wahrnehmen. Wie fühlt es sich im Körper an und außerhalb der Grenzen Deines physischen Körpers?

Gefühle

Wie fühlst Du Dich gerade? Falls Du Dich unwohl fühlst: was würde Dir jetzt gut tun? Was wäre jetzt liebevoll für Dich?

Energiefeld

Um unseren physischen Körper befindet sich unsere Aura. Manchmal hat dieses Energiefeld Löcher und fremde Energien gelangen in unser System. Oder unsere Aura ist ganz diffus und zerstreut. So kann es sein, dass auch wir uns zerstreut, verwirrt und durcheinander fühlen.
Wenn Du magst konzentriere Dich auf Dein Energiefeld und nimm es wahr. Falls Du Löcher oder unklare Stellen beobachtest, gib die Erlaubnis dass sich Dein Energiefeld klärt. Erfahre die Wirkung deiner klaren Absicht!

Aura, Grenze, Energiefeld

Hilfreiche Fragen

Damit du deine natürlichen Grenzen leichter wahrnehmen kannst, kannst du dir immer wieder die Fragen stellen:

Will ich das wirklich?
Tut mir das gut?

Einladung für Austausch

Was hilft dir im Alltag deine Grenzen wahrzunehmen?
Wie achtest du deine Grenzen?
Fällt dir das „Nein“ sagen leicht?

 

Bildquellen: pixabay

 


Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.