Mehr Energie für die Stärkung von Deinem Immunsystem

Herbst, Immunsystem, Lebenskraft

Nach und nach beginnt wieder die kalte und dunkle Jahreszeit. Dabei kommt es häufig zu grippalen Infekten und manche Menschen berichten auch von Stimmungstiefs.

Im folgenden Blogbeitrag erfährst du, wie du für mehr lebendige Energie sorgen kannst.

Dadurch kann u.a. dein Immunsystem gestärkt werden und deine Lebensfreude geweckt werden.

Für die Stärkung des Immunsystems kann es hilfreich sein, wenn wir unsere ersten 3 Chakren in Fluss bringen. Die folgenden Tipps können leicht umgesetzt werden und sind sehr wirkungsvoll:

Chakra 1:

z.B. Spaziergänge in der Natur und mit der Kraft der Erde verbinden

Chakra 2:

Ich-Raum klären und Grenzen deines Energiefeldes stärken.

Hier findest du eine kleine Atemerfahrung – es ist eine von drei Atemerfahrungen, die meine Newsletter-Abonnenten erhalten haben. Für den download kannst du diesen Link mit der rechten Maustaste anklicken und „Ziel speichern unter…“ auswählen.

 

Chakra 3:

in dich hineinspüren, was dir gut tut und liebevoll Handeln

gesunde Ernährung

Zur Stärkung des Immunsystems ist neben der feinstofflichen Ebene auch eine gesunde Ernährung wichtig. Da wir alle einzigartige Menschen sind, gibt es auch für jeden Menschen eine einzigartige, gesunde Ernährung. Jeder von uns darf für sich die stimmige und gesunde Nahrung erspüren und finden.

Obst, Gemüse, Kräuter, Vitalstoffe

Bei mir hat sich neben vegetarischer Ernährung die zusätzliche Einnahme eines Saft-Konzentrates bewährt. Damit versorge ich meinen Körper mit natürlichen Vitalstoffen wie z.B. Obst und Gemüse, Kräutern und pflanzlichen Ölen.

Einladung zum Austausch:

Was schenkt dir Kraft und Energie in der kalten und dunklen Jahreszeit?
Beschäftigst du dich mit deiner Ernährung?

Ich freue mich auf deine Erfahrungen!
Liebe Grüße, Wolfgang

Bildquellen: Fotolia / © Jrgen Flchle, © monticellllo

 


Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.