Emotion – wie Veränderung mit Leichtigkeit geschehen kann

Freude, Leichtigkeit, Tanzen

Momentan verändert sich Vieles um uns herum. Neben den Änderungen in unserem privaten Umfeld oder durch das Weltgeschehen möchte sich auch unser persönliches Leben verwandeln.

Oft machen uns diese Veränderungen auf der körperlichen oder emotionalen Ebene zu schaffen. Warum ist das so? Wie können Veränderungen in unserem Leben mit mehr Leichtigkeit geschehen?

Antworten auf diese Fragen und eine Atemerfahrung findest du in diesem Blogbeitrag.

Vielleicht vollzieht sich für dich gerade eine berufliche Veränderung, ein Wohnungswechsel oder Veränderungen in Beziehungen? Vielleicht ist es in Bezug auf äußere Lebens-Ereignisse eher ruhig, dafür rebelliert der Körper und es geht innerlich rund?

Innere Verhärtungen

Bei all diesen Veränderungen stoßen wir irgendwann an unangenehme und schmerzhafte Bereiche. Diese können sich auf der körperlichen oder emotionalen Ebene wie Mauern oder Verhärtungen zeigen . Unsere natürliche Reaktion ist, dass wir vor unangenehmen Dingen erst einmal zurückweichen. Doch genau durch dieses Zurückweichen und innere „Stopp-sagen“ verstricken wir uns oft noch mehr in der unangenehmen Situation und finden keinen Ausweg.

Der Kampf gegen das was ist kann auch dazu führen, dass wir innerlich hart werden und unsere Schultern, Bauch etc. zusammenziehen. Auf lange Sicht können durch dieses „nein-sagen“ sogar Krankheiten entstehen.

E-motion

Die gute Nachricht: An dem Punkt wo wir vor etwas unangenehmen oder schmerzhaften zurückweichen liegt der Schlüssel für die (Er-)Lösung. Meistens sind damit nämlich unangenehme Emotionen verbunden.

Wie der Name schon sagt, sind E-motionen Energie in Bewegung.
Diese Energie möchte fließen und das kann ganz sanft und behutsam geschehen.

Leichtigkeit, Verändung, Tanzen

Mit dem sein was ist

So kann z.B. über das weiche Atmen die Energie sanft wieder in Fluss kommen oder durch weiche und fließende Bewegungen. Nach und nach können wir mit unserer Präsenz in den Körper sinken und die Erlaubnis geben, dass jetzt alles so sein darf wie es ist. Alle Gefühle dürfen da sein, alle Empfindungen im Körper.

Die Energie unserer Emotionen kann sich Atemzug für Atemzug sanft und behutsam bewegen. Veränderung kann auf leichte Weise geschehen.

Damit das Geschriebene nicht nur Theorie bleibt, sondern für dich erfahrbar wird, habe ich für dich eine Atemerfahrung aufgenommen „mit dem sein was ist“.

 

Für den download kannst du diesen Link mit der rechten Maustaste anklicken und „Ziel speichern unter…“ auswählen.

 

 


Kommentare

Emotion – wie Veränderung mit Leichtigkeit geschehen kann — 2 Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.