Wie kann ich meine Berufung leben?

Annehmen, Potential aktivieren, auf die Erde bringen, Freude, Erfüllung, Ziele, Wünsche, Berufung

Viele Klienten von mir wissen, dass sie einzigartige Fähigkeiten in sich haben. Gerne würden sie damit arbeiten, diese Fähigkeiten mit anderen Menschen teilen daraus einen Beruf entstehen lassen. Andere sind schon in der Rente und nehmen den tiefen inneren Ruf wahr, ihre Wahrheit und Weisheit mit der Welt zu teilen. Doch sie wissen nicht WIE sie damit beginnen können.

Dann gibt es auch Menschen die bereits das tun was sie erfüllt und sich noch mehr Klienten wünschen, mehr Einnahmen wünschen, um ganz davon leben zu können.

Egal, an welchem Punkt du stehst: Der Entwicklungsprozess deiner gelebten Berufung dreht sich wie bei einer Spirale immer wieder um die gleichen Themen. Welche das sind, erfährst du in diesem Beitrag.

 

Berufung, Spirale

Auch ich beschäftige mich immer wieder mit diesen grundsätzlichen Themen der Berufung. Es ist ein natürlicher Wachstumsprozess, den wir auch in der Natur vorfinden. Jahr für Jahr erleben wir immer wieder die gleichen Jahreszeiten, doch wir sind wieder ein Stück gewachsen und befinden uns auf einer neuen Ebene unseres Entwicklungsprozesses.

Dabei brauchen wir uns nicht anstrengen oder kämpfen,
denn das Gras wächst auch nicht schneller wenn man daran zieht.

Gras, Rasen, Wachstum

Wenn Du magst, kannst Du Dir für die Entwicklung deiner gelebten Berufung folgende grundsätzliche Fragen beantworten:

Was bereitet dir FREUDE?

Da Du ja Deiner Berufung folgen möchtest, die Dir Freude bereitet und Dich erfüllt ist die zentrale Frage, welche Art von Tätigkeiten Dir Spaß machen und leicht von der Hand gehen. Was tust Du gerne, was interessiert Dich? Was liegt Dir am Herzen? Was möchtest Du hier auf der Erde bewegen?

MIT WEM magst du gerne arbeiten?

Welche Menschen magst Du gerne Deine Gaben schenken? Mit welchen Menschen magst Du gerne arbeiten? Was haben diese Menschen für Eigenschaften? Sind es Kinder, Jugendliche oder Erwachsene oder Rentner? Männer und/oder Frauen? Befinden sich diese Menschen in einer besonderen Lebens-Situation (vielleicht eine Situation, die du selber durchlebt hast?)

WIE kannst du deinen Wunschklienten helfen?

Dann kannst Du Dich fragen, wie Du diesen Menschen helfen könntest. Wie könntest Du Deine Fähigkeiten, Dein Wissen, Deine Lebenserfahrung in ein Angebot verwandeln, dass deinen Wunschklienten hilft, ihr Ziel zu erreichen?

 

Alles Liebe, Wolfgang

 

Bild: Fotolia / © acid_ninja

 

 


Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.