wie Du Deine Veranstaltungen energetisch klären kannst

Herz, Lotus, Liebe, Beziehung

Vielleicht hast Du bei einer Ausbildung gelernt, wie Du z.B. Tanz-Veranstaltungen, Yogastunden oder Einzelsitzungen durchführen kannst.

Im heutigen Blogbeitrag kannst Du erfahren, wie Du neben diesem Grundhandwerkszeug Deine Veranstaltungen auch energetisch klären kannst.

Durch diese innere Vorbereitung kannst Du Dich mit Deiner Veranstaltung wohl und entspannt fühlen. Gleichzeitig werden vermutlich auch mehr Teilnehmer Deine Veranstaltung besuchen.

Aufregung davor

Als ich vor ca. 10 Jahren mit den Tanzabenden begonnen habe, war ich schon mindestens einen Tag vorher sehr aufgeregt und ich konnte die Nacht davor kaum schlafen. Dafür gab es keinen logischen Grund, zumal es ganz am Anfang in der Regel zwischen 3 und 8 Tänzer waren.

Im Laufe der Zeit habe ich herausgefunden, woher meine Ängste kommen und wie ich mit der Aufregung umgehen kann. Und so bereite ich mittlerweile jede Veranstaltung innerlich und energetisch vor. Damit geht es mir vor, während und nach der Veranstaltung gut und ich kann auch Veranstaltungen mit 20 bis 30 Teilnehmern gut händeln. Gerne teile ich meine Erfahrungen mit Dir.

Tipp 1 – den Raum der Veranstaltung energetisch klären

Auf der energetischen Ebene ist jede Veranstaltung wie ein eigener Raum. Diesen Raum kannst Du wahrnehmen, schwere oder belastende Energien klären, und mit der Kraft des Himmels und der Erde verbinden. Du übernimmst auch energetisch die Führung in diesem Raum.

Tipp 2 – Grenzen klären

Ich bin ein sensibler und feinfühliger Mensch und nehme viele Eindrücke wahr. Am Anfang haben mich diese vielen Eindrücke bei meinen Veranstaltungen regelrecht überschwemmt und teilweise überfordert. Wie ich später herausfand, gab es innere Anteile, denen das alles zu viel war und die auch unbewusst dafür gesorgt haben, dass nicht so viele Menschen zu den Veranstaltungen kommen.

Erst als ich lernte, die Grenzen zwischen meinem Privat-Raum und dem Seelenbusiness-Raum klar zu ziehen, konnten sich diese Anteile entspannen. Auch heute kläre ich bei jeder Veranstaltung diese Grenzen und ich erkläre inneren Anteilen, dass sich die Klienten im Seelenbusiness-Raum aufhalten. Der Privatraum bleibt davon unberührt.

Seelenbusiness-Raum, Privat-Raum, Grenzen

Gerade für introvertierte oder (Hoch)Sensible Menschen können klare Grenzen für die Verwirklichung vom Seelenbusiness entscheidend sein!

Tipp 3 – Klienten-Beziehung klären

Zur Klärung der Klienten-Beziehung gehört unter anderem, dass ich mich bereits vor der Veranstaltung auf der Herzensebene mit den Wunschklienten verbinde. Dadurch werden bestimmte Menschen von dieser Schwingung angezogen. Bei den Veranstaltungen haben die Teilnehmer oft ein vertrautes Gefühl im gemeinsamen erleben – so als ob Mann und Frau sich schon lange kennt 🙂

Für mich bedeutet der freie Fluss auf Herzensebene auch, dass ich alte Glaubenssätze oder Verhaltensmuster durch die Integration innerer Anteile (innere Kinder) transformiere. Damit meine ich z.B. Gedanken von „bin ich gut genug? Was ist, wenn ich einen Fehler mache oder die Erwartungen der Teilnehmer nicht erfülle?“

Was sich dadurch in Deinem Leben verändert

Die energetische Klärung Deiner Veranstaltungen ist ein Teil der Entwicklung von Deinem Seelenbusiness. Dies führt automatisch zu mehr Selbstliebe.

Die Verbesserung der Eigenbeziehung wirkt sich auch positiv auf alle anderen Beziehungen im privaten oder beruflichen Umfeld aus. Nebenbei wird durch den freien Fluss der Lebenskraft auch Deine Gesundheit gestärkt!

Leibhaftige Erfahrung beim Seelenbusiness-Grundkurs

Beim Seelenbusiness Grundkurs vom 26.10.-28.10.2018 kannst Du die beschriebenen inneren Schritte leibhaftig erfahren. Inhaltlich geht es vor allem um die Erstellung eines Textes für Dein Angebot. Bis zum 10.10.2018 kannst Du Dich noch zum Frühbucherpreis anmelden.

Hier geht es direkt zur Beschreibung des Angebotes (bitte klicken).

Einladung für Austausch

Welche Veranstaltungen bietest Du an oder möchtest Du anbieten?
Wie bereitest Du Dich innerlich vor bzw. wie möchtest Du Dich energetisch vorbereiten?
Sind die Tipps für Dich hilfreich?

Mit Grüßen von Herzen

Wolfgang

 


Kommentare

wie Du Deine Veranstaltungen energetisch klären kannst — 2 Kommentare

  1. Lieber Wolfgang,

    ich finde deine Blogg-Beiträge immer wunderbar!
    Auch diesmal bin ich begeistert und inspiriert. Danke sehr

    Ich biete Heilmeditations-Abende an, Aufstellungstage und gelegentlich Tages-Wohlfühl-Workshops.

    Ich kenne die Angst vor dem Zuviel, davor, dass die falschen Leute kommen oder ich etwas Gravierendes falsch machen könnte. Meine Erfahrung: Je mehr dieser Ängste gehen, desto mehr Teilnehmer kommen. Und desto mehr komme ich! – aus mir raus, in meine wahre Größe, in der ich alles meistern kann und genau das lebe, was ich bin und wozu ich meine Teilnehmer einlade: sich zeigen, sich lieben, sich wohlfühlen, geniessen.

    Ich würde so gerne wieder einmal zum Tanzen kommen. Doch 60 km sind einfach weit – einfache Strecke!
    Da kommt mir grade eine Idee: Würdest du nächstes Mal in die Runde fragen, ob jemand mir eine Mitfahrgelegenheit anbieten könnte – ich komme aus Salgen, nähe Pfaffenhausen, nähe Mindelheim. Vielleicht findet sich jemand und du könntest einen Kontakt herstellen 🙂

    Herzliche Grüsse dir,
    Bernadette

  2. Liebe Bernadette,

    schön von Dir zu hören, dass Du auch Ängste und Zweifel vor Deinen Veranstaltungen kennst und wie Du damit umgehst 🙂

    Ich frage wegen Mitfahrgelegenheit mal in die Runde. Gestern waren wieder Teilnehmer aus Illertissen da – evtl. könnte sich ja von dort eine Mitfahrgelegenheit ergeben?! Ich werde mal den Kontakt herstellen…

    Herzliche Grüße
    und bis bald mal wieder

    Wolfgang

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.