5 Tipps für mehr Selbstvertrauen

Vielleicht kennst Du das auch: Du nimmst Dir etwas vor, doch Du kommst nicht ins TUN. Vielleicht willst abnehmen, doch Du kommst nicht zum Sport machen. Oder: Du willst glücklich(er) sein, doch Du veränderst nichts in Deinem Leben.

Nach meiner Erfahrung braucht es für Veränderungen neue Gewohnheiten. Und es gibt auch einen direkten Zusammenhang mit Selbstvertrauen.

Erfahre hier, was Selbstvertrauen ist und wie Du Dein Selbstvertrauen stärken kannst.

Was ist Selbstvertrauen?

Selbstvertrauen ist zunächst das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.

Auch die innere Stimme spielt eine Rolle. Denn oft sagt es in uns so etwas wie: Das schaffst Du nicht, das kannst Du nicht, das wird eh nichts… usw. Es braucht also eine positive innere Stimme für das Selbstvertrauen wie z.B. „Ich kann das!“

Wie geht das? Hier kommen die 5 Tipps für mehr Selbstvertrauen

1) Positive innere Stimme trainieren

Gewöhne Dir an, auf Herausforderungen im Leben positiv zu reagieren. Z.B. in dem Du sagst: Ich glaube an mich! Ich schaffe das! Ich bin ein Gewinner.

Falls mal etwas nicht so gut läuft, kannst Du Dich fragen, was Du daraus lernen kannst oder was die Chancen in dieser Situation sind.

2) Erfolgserlebnisse schaffen

Setze Dir immer wieder neue, machbare Ziele in Deinem Leben. Mit dem Erreichen Deiner Ziele gewinnst Du auch an Selbstvertrauen! Feiere Deine Erfolge!

3) Ängste überwinden

Damit Du neue Erfolgserlebnisse in Deinem Leben erschaffen kannst, darfst Du Deine Komfortzone erweitern. Bei dem Schritt in das Neue tauchen dann oft Ängste auf. Ängste entstehen meistens durch Gedanken an die Zukunft. Deshalb meine Einladung:

Komm vom Kopf in den Körper!

Spüre Dich, schaue Deine Ängste an und wachse!

fear, Angst, Wachstum, Bedeutung

4) Deine Stärken

Kennst Du Deine Stärken? Schreibe Dir auf ein Blatt Papier auf, was Du alles gut kannst und was Dir Freude bereitet!

Selbstwertschätzung, Eigenlob, Lob, Selbstvertrauen

5) Erfolgstagebuch führen

Lege Dir ein Wertschätzungs- und Erfolgstagebuch zurecht. Schreibe jeden Tag mindestens 5 Dinge auf:

Welche Erfolge habe ich heute erzielt? Was ist gut gelaufen?
Was mag ich an mir? Was schätze ich an mir?

Neue Gewohnheiten

Wenn Du mindestens einen dieser Tipps umsetzt, schaffst Du schon eine Veränderung durch neue Gewohnheiten in Deinem Leben. Gleichzeitig stärkt das Dein Selbstvertrauen!

Tanzen, Freude, Kraft

Beim Tanzseminar am 12.12.2020 kannst Du die beschriebenen Tipps vertiefen und in eine leibhaftige Erfahrung bringen. Stärke Dein Selbstvertrauen & Tanze Deine Lebensfreude!

Hier findest Du alle Informationen


Mit Grüßen von Herzen


Wolfgang

 

 

 


Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.