Silvester – Vollendung und Neubeginn

Wir stehen kurz vor dem Jahreswechsel und die Rauhnächte haben begonnen.

Vielleicht magst du die Zeit zwischen den Jahren für einen Jahresrückblick nutzen, Vergangenes vollenden und dich bewusst für das Neue öffnen.

Für diesen Zweck möchte ich mit dir einen Jahreswechsel-Fragebogen teilen.

Außerdem erfährst du in diesem Beitrag wie du die Türen für Glücksgefühle öffnen kannst.

Inneres Wachstum

Wenn wir auf das vergangene Jahr zurück schauen taucht oft eine innere Stimme auf, die uns sagt was wir noch nicht geschafft haben oder was nicht so gut gelaufen ist. Ich lade Dich deshalb ein auch mit den liebevollen Augen Deiner Seele auf das zu schauen was sich in Deinem Inneren bewegt hat.

Was ist in der Tiefe gewachsen?
Was hat sich vorbereitet?
Welche tiefen Wunden durften dieses Jahr heilen?
Welche Anteile von Dir durften nach Hause kommen und sich integrieren?
Was hat sich beruhigt oder geklärt, was ist dir jetzt klarer geworden?    
Welche ÄUßEREN Schritte hast Du gewagt?

 

Machen äußere Umstände glücklich?

Häufig meinen wir, dass uns äußere Umstände glücklich machen. So denkt es in uns zum Beispiel: „Wenn ich doch mehr Geld hätte… Wenn ich doch gesund wäre… Wenn ich doch eine(n) Partner(in) hätte… Wenn ich doch ein eigenes Haus hätte… DANN wäre ich glücklich.

Doch selbst große Sozialstudien beweisen das Gegenteil: Statistisch gesehen sind Millionäre nicht glücklicher als Obdachlose, und selbst Menschen mit chronischen Schmerzen sind im Durchschnitt etwa genauso häufig oder selten glücklich wie körperlich gesunde Menschen.

Was kann uns das sagen?

Der wesentliche Unterschied zwischen einem glücklichen und einem unglücklichen Menschen besteht vielmehr darin,

  • WIE er seine Situation bewertet
  • und wie viele Aspekte er dabei als Problem betrachtet.

Herz, Liebe

Selbst-Wertschätzung

Vor diesem Hintergrund lade ich dich ein, mit einem liebvollen Blick auf dein Leben zu schauen. Das ermöglicht dir eine Haltung der Dankbarkeit und Selbstwertschätzung. Damit öffnest du die Türen für Glücksgefühle.
 

Einladung für Austausch:

Wie verbringst du die Tage zwischen den Jahren?
Zelebrierst du Rituale, räucherst du?
Möchtest du Antworten aus dem Jahreswechsel-Fragebogen mit uns teilen?

Bildquellen: Fotolia / © yurumi

 


Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.